Am 10. September 2013 wurde im Schwalbacher Bürgerhaus das Buch „In Schwalbach zu Hause: Eine Stadt erzählt“ feierlich der Öffentlichkeit übergeben. 70 Schwalbacher Bürgerinnen und Bürger, alteingesessene und zugewanderte, haben persönliche Berichte zu diesem Lesebuch beigesteuert, darunter auch Indu Prakash und Heidemarie Pandey. Die einzelnen Schicksale fügen sich – so der Einbandtext – „wie ein Puzzle…zu einem Ganzen zusammen: dem Gesicht einer Stadt…Es zeigt, wie Integration in einer kleinen Stadt in einem Ballungsgebiet gelingen kann.“ Das Buch kann deshalb auch über die Grenzen Schwalbachs hinaus eine anregende Lektüre sein. Den Abschluss bildet eine Auswertung der Texte durch Heide Kallert, pensionierte Professorin am Fachbereich der Erziehungswissenschaften der Frankfurter Johann Wolfgang Goethe-Universität.

Herausgegeben wurde das Buch von der Deutsch-Ausländischen Gemeinschaft Schwalbach aus Anlass ihres 25jährigen Bestehens. Es ist im Verlag Brandes und Apsel erschienen.